FANDOM


Episodenartikel Nächste Episodenmitschrift
Der Informant Der Seemann

Charaktere:

In Bernds DetektivbüroBearbeiten

(Kamerafahrt durch das Büro)

Bernd (Als Erzähler aus dem Off): "Es war wieder einer dieser Tage. Ich hatte einen neuen Auftrag. Und das obwohl ich meine Türklingel entfernt und das Telefon gegessen hatte. Es schmeckte nach Löffelbiskuits. So musste ich mich also wohl oder übel umhören. Ich braucht eine heiße Spur. Heißer als ein Bügeleisen in Herrn Wu's Wäscherei. Heißer als der Chili-Eintopf von Sanchez Mexiko-Imbiss... Da fällt mir ein, ich muss ja noch Wäsche waschen, und ein bisschen Hunger habe ich auch. Egal, wo war ich? Ah ja, genau. Spur genau. Ähm, wer bringt mich auf diese Spur? Ein Informant, genau. Und ich hatte hier den besten Informanten: Joey "Singvogel" Panetto. Der konnte nichts, aber auch rein garnichts für sich behalten. Das brachte ihn häufig in Schwierigkeiten. Mir war das aber nur recht.

Joey: (Sitzt Bernd am Schreibtisch gegenüber) Sinnloses Geplapper.

Bernd: "Dass er leider nur Lettisch sprach und zusätzlich nicht mehr alle Hühner auf der Stange hatte, beschwerte die Sache etwas.Mist.

Joey: Sinnloses Geplapper und wildes Gestikulieren (Kippt mit dem Gesicht nach vorn auf den Schreibtisch und schreckt dann wieder hoch und sieht sich um)