FANDOM


Episodenartikel Nächste Episodenmitschrift
Karl das Klo Hypnosebrille

Charaktere:

Im Tolle-Sachen-Studio Bearbeiten

Titelmusik: "Habedibabdub sab dub habadahaaa hudlwbat bidubauooo..."

Ansager: "Herzlich willkommen zu "Tolle Sachen" der einzigen Werbesendung im KIKA mit ihrem technischen Sachverständigen Briegel, dem Busch (Briegel taucht kurz vor der Kamera auf) und ihrer reizenden Gastgeberin Chili, dem Schaf!" (Chili taucht kurz vor der Kamera auf)

Titelmusik: "Habedibabdub sab dub habadahaaa hudlwbat bidubauooo..."

Ansager: "Und hier ist ist ihre zauberhafte Moderatorin. Hier ist Chili das Schaf! (Die Eingangstür wird gezeigt, es kommt niemand raus) Früher war alles anders, früher war alles besser. Ich erinnere mich an Zeiten in denen Moderatoren noch keine Stuntschafe waren. Das war schön."

Chili: "Chili Power!" (Chili fällt von der Decke herunter und schlägt genau neben Briegel, der am Tisch mit der Lostrommel steht ein)

Briegel: "Ähähä..."

Chili: (Stöhnt und kippt um)

Briegel: "Äh, alles okay Chili?"

Chili: "Ja klar doch. (Kommt mühsam wieder auf die Beine) Hast du diesen chilischarfen Stunt gesehen, Briegel? Vom Beleuchterpult direkt runter in ein Goldfischglas, das hat noch niemand gemacht."

Briegel: "Ja, und ich weiß auch wieso, Chili. Äh... ähähä, wollen wir jetzt mit der Sendung anfangen, haha?"

Chili: "Ja genau. (Räuspert sich) Hallo zu Tolle Sachen, der Show mit den Stunts. Briegel, dein Auftritt."

Briegel: "Ja! Ja natürlich. Ahaha. Also neben den Stunts, ha, da haben wir natürlich auch etwas zu verkaufen. Es ist, äh, diesmal eine Bedürfnisanstalt."

Chili: "Äh, was?"

Briegel: "Es ist ein...stilles Örtchen."

Chili: "Äh, was meinst du damit?"

Briegel: (Flüstert Chili etwas zu)

Chili: "Bitte?"

Briegel: (Ringt um Worte)

Chili: (Starrt ihn verwirrt an)

Briegel: (Ringt erst wieder um Worte) "Äh... ein Klo."

Chili: "Ach so. Pfffffhaha. Sag das doch gleich. Achahahapffff."

Briegel: "Jaja. Also, dies ist, tähähä, (Die Kamera zeigt das Klo) dies ist keine normal Toilette nein, es ist die singende Toilette "Karl Caruso 2000XL". Die macht nämlich wenn man draufsitzt eine tolle Musik damit es nicht so langweilig wird und man mit den Geräuschen eventuell, ja."

Chili: "Um die Geräusche zu übertönen. Hahahahapffff."

Briegel: "Ja genau. Also äh es ist niemals mehr peinlich wenn man dann halt, also wenn man dann, dann ertönt Musik und, und es kann niemand mehr etwas hören. Es hat nämlich eine große Zahl von Evergreens auf Lager. Tähä, also ich ziehe jetzt mal einen Testkandidaten, der unser tolles Klo, äh, unsere tolle Toilette, unser tolle... ausprobieren darf. (Betätigt die Lostrommel und zieht ein Los) Es ist heute, äh, es ist Bernd das Brot, hä."

Bernd: (Taucht auf, hat sich ein Tarnnetz übergeworfen)

Chili: "Hallo Bernd. Oh toller Anzug."

Bernd: "Ihr könnt mich sehen?"

Chili: "Na klar doch."

Bernd: "Ihr wisst aber schon, dass es sich bei diesem Tuch um ein tarnnetz handelt, was dazu da ist, dass man nicht gesehen wird?"

Briegel: "Grün steht dir gut Bernd."

Bernd: "Mist."

Briegel: "Also Bernd, wenn du mal dann kannst du mal, dann musst du, eh nein, also dann, wenn du dann dann haben wir, dann dann ist also, dann kannst du, dann kommt Musik und wenn dann, dann ist alles also überhaupt gar nicht mehr peinlich, haha."

Bernd: "Ah, verstehe. Klar. Keine Frage. Alles verstanden. (Zum Publikum) Holt mich hier raus. Der Busch hat nicht mehr alle Blätter auf dem Zweig."

Chili: "Äh, was Briegel sagen will, ist: Wir haben heut ein Klo das singt." (Kichert)

Bernd: (Zum Publikum) "Also liebe Kinder, lasst euch nicht mit Kanonen gegen Dinge schießen, sonst werdet ihr wie dieses Schaf."

Chili: "Äh, nein wirklich, das Klo übertönt die ganzen peinlichen Geräusche, hahaha, mit der Musik, hahaha." (Prustet)

Bernd: "Abgesehen davon, dass Brote nicht auf die Toilette müssen ist das mit Abstand, mit Abstand das Albernste, was ihr jemals im Angebot hattet."

Briegel: "Tätärätä! Also lieber Berndi, komm doch mal her, wir lassen den Deckel auch zu. Ja also Bernd setz dich doch bitte mal da hin."

Chili: (Hebt Bernd auf das Klo)

Karl das Klo: "Mmm, lalalala, mmm lalalalaaa. Hahaha. (Klappt den Deckel hoch, schleudert Bernd weg und singt laut) Lalalalalalala!"

Chili: (Hält sich die Ohren zu) "Briegel! Mach es leiser! Das ist ja nicht zum aushalten!"

Karl das Klo: (Singt weiterhin laut: Lalalala)

Briegel: (Hält sich ebenfalls die Ohren zu) "Chili! Ich glaube es hat keinen Lautstärkeregler! ich versteh das gar nicht! Es müsste doch eigentlich aufhören wenn niemand mehr drauf sitzt! Aaaah!"

Karl das Klo: (Singt weiterhin laut und wird noch lauter: Lalalala)

(Scheinwerfer explodiert)

Herr Siebert: (Stürzt ab) "AaaaaaH!"

Karl das Klo: (Steigert sich zum Finale)

Kamera-Crew: (Hält sich die Ohren zu)

Chili: "Ich glaube ein Klo das Lieder singt ist ziemlich großer Mist!"

Briegel: "Ja! Ich glaube, da muss ich dir Recht geben Chili, aber was machen wir denn jetzt bloß? Wenn das Ding noch lauter singt, dann fällt uns das ganze Studio ein!"

Karl das Klo: (Steigert sich noch weiter zum Finale)

Chili: "Eh, ich glaube ich habe eine Idee. (Verschwindet kurz. Kommt mit Kissen über beiden Ohren und einer Klobürste zurück) Nimm dies Knödelbacke!"

Karl das Klo: (Steigert sich noch weiter zum Finale)

Chili: (Stopft die Klobürste in Klo)

Karl das Klo: (Gurgelt, verspritzt Wasser, klappt den Deckel zu und verstummt)

Briegel: "Wow! Chili, das war Rettung in letzter Sekunde!"

Bernd: (Taucht auf) "Endlich. Ich mag keine Musicals die sind so deprimierend."

Chili: "Äh, tja, äh, dann haben wir wohl wieder mal nix zu verkaufen. Bis bald!"

Bernd: "Hoffentlich nicht."

Briegel und Chili: "Tschüüüs!" (Winken)

Titelmusik: "Habedibabdub sab dub habadahaaa hudlwbat bidubauooo..."

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Bernd das Brot Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.