FANDOM


Orgg

Der Orgg

Der Orgg (Omni Regulator Gigantofex Gustav) war eine Haushaltsgeräte-Kontrollmaschine und eine Erfindung von Briegel, dem Busch.

AllgemeinesBearbeiten

Briegel hatte den Orgg erfunden, nachdem einiger seiner Erfindungen mal wieder durchgedreht waren und die Nachbarn verärgert hatten. Er war eine Art Computer und hatte die Aufgabe, alle anderen Geräte im Haus zu überwachen und selbstständig zu reparieren.

Erstaunlicherweise klappte das auch ganz gut, bis ihn Briegel nochmal verbessert hatte. Irrtümlicherweise sah der Orgg die Hausbewohner danach auch als "defekte Maschinen" an und setzte sie fest, um sie "reparieren" zu können.

Briegel hatte zum Glück die Idee, den Orgg mit lauter Unlogik so zu verwirren, dass er nicht mehr auf sie achtete. Während Bernd also lauter sinnlose Sachen sagte, für die der Orgg Erklärungen suchte und immer mehr durchdrehte, konnte Briegel heimlich an den Stecker gelangen und seiner Erfindung den Strom abdrehen.

FunktionsweiseBearbeiten

Der Orgg besaß eine eingebaute Sprachfunktion. Im Betrieb stieg ständig Rauch hinter ihm auf, was vermutlich heiße Luft war. Außerdem leuchtete eine rote Lampe in seiner Spitze, wenn er die anderen Geräte steuerte.

AuftritteBearbeiten

Serie "Bernd das Brot", Folge 8 - "Der Org übernommt die Kontrolle"